Alte Spiele zum Abschluss des „I Love Gerasdorf“-Ferienspiels

Stadträtin Kristina Mandl beim Ferienspiel

Einen würdigen Abschluss fand ein toller Ferienspiel-Sommer mit einem besonderen Termin in Kooperation mit dem Hilfswerk Gerasdorf: die Kinder konnten in 10 Stationen zahlreiche klassische „Sommer-Spiele“ abseits von Smartphone und Tablet ausprobieren.

Die Kinder waren begeistert von den „echten“ Spielen wie Schnurspringen, Fischangeln, Schubkarrenrennen, Tempelhüpfen und vieles mehr im Garten von Seniorenbund-Obfrau Susanne Pospischil, die das Team um Initiatorin Kristina Mandl und Hilfswerk-Obfrau Gabriele Presslinger-Bukovica aufgebaut und betreut hatten.

Stadträtin Kristina Mandl: „Ein großes Dankeschön an Gabi Presslinger-Bukovica und ihr Hilfswerk-Team, das so liebevoll einen tollen Nachmittag für über 30 Kinder gestaltet hat. Es ist großartig, dass unser Ferienspiel so gut angenommen wird: Dieses Jahr waren bei sieben Terminen insgesamt 400 Kinder dabei. Ich freue mich schon jetzt auf das Ferienspiel 2020.“