Car2Go für Gerasdorf: Gespräch mit G3-Manager

v.l.n.r.: car2go-Geschäftsführer Alexander Hovorka, Gerasdorfs Abgeordneter Lukas Mandl, G3-Geschäftsführer Gernot Jung

Zu einer ersten Begegnung zwischen G3-Geschäftsführer Gernot Jung und car2go-Geschäftsführer Alexander Hovorka kam es auf Vermittlung des Gerasdorfer Abgeordneten Lukas Mandl. Es wurde besprochen, welche Grundvoraussetzungen gegeben sein müssten, um beim Einkaufszentrum einen car2go-Standort einzurichten.

Mandl erklärt: „Es freut mich, dass die beiden Manager zu einem ersten Gespräch zusammengekommen sind. Das car2go-Angebot ist so einfach zu nützen, dass Standorte in unserem Stadtgebiet vielen Gerasdorferinnen und Gerasdorfern viel bringen würden. Und ein Standort beim G3 würde die Erreichbarkeit des Einkaufszentrums weiter verbessern.“

„Bürgermeister Alexander Vojta und ich werden das Projekt weiterverfolgen. Ich bin zuversichtlich, dass es weitere Gespräche geben wird“, so Mandl.