Das war die Lesenacht in Gerasdorf-Kapellerfeld

Kindergruppe beim Lesen und Spielen in der Lesenacht

Im Rahmen ihres Jahresschwerpunkts „Kinderfreundlichkeit“ hatte die Volkspartei Gerasdorf zu einer Lesenacht für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren eingeladen. Fast 40 Kinder waren der Einladung in den zum Veranstaltungssaal umfunktionierten großen Raum der Kirche Kapellerfeld gefolgt.

Die Kinder durften in Schlafsäcken im Saal übernachten. In Klein- und Interessengruppen haben die Kinder selbst gelesen oder es wurde ihnen vorgelesen. Um die Kinder gekümmert haben sich Stadtparteiobfrau Kristina Mandl, Gemeinderätin Doris-Maria Dulmovits sowie Alice Dulmovits, Margarete Insam-Polleros, Andrea Neumayr und Susanne Pospisil.

„Es freut mich sehr, dass unser Angebot so gut angenommen worden ist und so viele Kinder unserer Einladung gefolgt sind. Auch für uns Erwachsene war es eine unvergessliche uns lustige Nacht. Mit den Kindern zu lesen und spielerisch zu lernen hat auch uns große Freude bereitet“, so Kristina Mandl, Stadtparteiobrau der ÖVP Gerasdorf.