Ein Abend unter dem Motto „Gerasdorf VEREINt“

Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter gemeinnütziger Vereine und Organisation folgten der Einladung der Stadtgemeinde

Die Veranstaltung „Gerasdorf VEREINt“ bot den Vereinen eine Plattform für Austausch und Diskussion

Mitte Oktober lud die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien alle Vertreterinnen und Vertreter der Blaulichtorganisationen, gemeinnütziger Vereine und weitere aktiver Gruppen in Gerasdorf zu einem gemeinsamen Abend in den Stadtsaal ein. Vizebürgermeister Abg. Lukas Mandl führte durch die Veranstaltung.

Bei der Veranstaltung wurden den zahlreich erschienenen Vertreterinnen und Vertretern von Vereinen und Organisationen die Dienstleistungen der Stadtgemeinde sowie die Zuständigkeiten in der Stadtverwaltung vorgestellt. Abteilungsleiter Andreas Führer präsentierte, was aus Sicht der Stadtgemeinde bei Veranstaltungen und anderen Aktivitäten zu beachten ist. Unter dem Motto „Bild- und Textservice“ präsentierte die zuständige Mitarbreiterin der Stadtgemeinde, Patricia Gigl, die kommunikative Unterstützung für ehrenamtliches Engagement in Gerasdorf. Außerdem hilft die Stadtgemeinde bei der Terminkoordination, wodurch die vielen Aktivitäten in Gerasdorf gut aufeinander abgestimmt werden können.

Vizebürgermeister Abg. Lukas Mandl betont: „Wir sagen laut Danke für all das, was in Gerasdorf ehrenamtlich und freiwillig geleistet wird. Denn das ist untrennbar mit der Lebensqualität in unserer Stadt verbunden!“