Europa-Wahl 25. Mai: In Gerasdorf MANDL hinschreiben

Da es um die Personen geht, die Österreich im Europa-Parlament vertreten, heißt die Liste der ÖVP diesmal „Liste Othmar Karas“, benannt nach dem Bundes-Spitzenkandidaten und Vizepräsidenten des Europa-Parlaments Mag. Karas (li.), unser Kandidat ist der Gerasdorfer Mag. Lukas Mandl (re.), Landes-Spitzenkandidat, nominiert von der ÖVP Niederösterreich unter der Führung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll (Mi.)

Am 25. Mai auf dem Stimmzettel ins Vorzugsstimmen-Feld den Namen MANDL eintragen, oder einfach die Ziffer „7“.

„Ich lebe hier mit meiner Frau und unseren Kindern. Ich höre zu. Ich kenne die Anliegen oder lerne sie kennen. Ich trage sie ins Europa-Parlament. Mein Beitrag ist, dass ich die Arbeit als Vertreter der Region kenne und sehr gerne mache. Ich möchte diese Arbeit auch im Europa-Parlament machen“, so der Gerasdorfer Lukas Mandl.

Am 25. Mai wählen die Österreicherinnen und Österreicher ihre Vertreterinnen und Vertreter im Europa-Parlament. Lukas Mandl hat als Vertreter Gerasdorfs und des gesamten Bezirks Wien-Umgebung im Landtag in den vergangenen sechs Jahren bewiesen, dass er mit harter Arbeit, Bürgernähe und guter Vernetzung erfolgreich für seine Heimat arbeitet.
Mandl hört zu
Die Volkspartei NÖ unter der Führung von Landeshauptmann Erwin Pröll hat Lukas Mandl als Landes-Spitzenkandidat für die Europa-Wahl am 25. Mai aufgestellt. „Ich möchte unsere Interessen im Europa-Parlament vertreten. Ich lebe hier mit meiner Frau und unseren Kindern. Ich höre zu, um die Anliegen zu kennen und sie nach Brüssel zu tragen“, so Mandl.

Mandl vertritt die Region
Lukas Mandl führt den Europa-Ausschusses des Landtages und vertritt Niederösterreich zusammen mit Europa-Landesrätin Barbara Schwarz in der Versammlung der Regionen Europas. „Mein Beitrag ist, dass ich die Arbeit als Vertreter der Region kenne und sehr erne mache. So möchte ich es auch im Europaparlament machen“, erklärt der Gerasdorfer.

Bei der Wahl MANDL hinschreiben
Wir Gerasdorferinnen und Gerasdorfer können unseren Mitbürger Lukas Mandl ins Europaparlament wählen, indem wir bei der Europa-Wahl die ÖVP-Liste Othmar Karas ankreuzen und den Namen Mandl gut leserlich in das Vorzugsstimmen-Feld eintragen (siehe Stimmzettel-Grafik). Oder man trägt einfach die Ziffer „7“ ins Vorzugsstimmen-Feld ein.