Freiwillige Arbeit in Stadt und Land

,

,Die ÖVP Gerasdorf will den Freiwilligen den Rücken stärken, v.l.n.r.: LAbg. Mag. Lukas Mandl, GR Mag. Wolfgang Ramert, Peter Benedet MBA, Mag. Helene Ferschner-Hallwirth, StR Helga Seidl, Alfred Kiesling, Mag. Irmtraud Tuder, DI Andreas Drucker, Wolfgang Drucker

Bei ihrer Fraktionsklausur unter dem Vorsitz des Gerasdorfer Landtagsabgeordneten Mag. Lukas Mandl arbeiteten Spitzenvertreterinnen und –vertreter der ÖVP Gerasdorf an ihrem Projekt anlässlich des “Jahres der Freiwilligen” 2011, das für ganz Europa gilt. “Land der Freiwilligen” heißt das Motto, das in Niederösterreich für dieses Jahr ausgerufen wurde. Die Freiwilligen in Niederösterreich leisten so viel wie 97.000 Vollzeit-Arbeitskräfte.

“Gerade auch in Gerasdorf haben wir ein blühendes Freiwilligen Wesen. Das beginnt bei jenen, die den Grundsatz der Freiwilligkeit schon im Namen tragen – bei unseren beiden Feuerwehren Gerasdorf und Seyring. Das geht weiter bei unserer national und international mehrfach ausgezeichneten Ortsstelle des Roten Kreuzes Gerasdorf sowie bei zahlreichen Vereinen in Bereichen wie Gemeinwesen, Kultur, Sport und Religion”, erklärt Mandl.

Die ÖVP Gerasdorf plane daher, die Freiwilligenorganisationen und alle Vereine in Gerasdorf bei Aktionen, die rund um das landesweite Motto “Land der Freiwilligen” gesetzt werden, tatkräftig zu unterstützen. “Wir werden dazu beitragen, dass sich die Gerasdorfer Freiwilligen bei landesweiten Aktionen von ihrer besten Seite zeigen. Das hebt auch die Motivation für die Freiwilligenarbeit”, ist die Gerasdorfer ÖVP-Chefin StR Helga Seidl überzeugt.