Für Gerasdorf: Die Viertelmillion ist voll

Landtagsabgeordneter Mag. Lukas Mandl und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll

Auf Initiative von Landeshauptmann Erwin Pröll hat die Landesregierung beschlossen, dem Antrag Gerasdorfs auf eine Förderung von einer Viertelmillion Euro voll zu entsprechen. Der Gerasdorfer Landtagsabgeordnete Lukas Mandl hatte sich dafür eingesetzt, das diese Bedarfszuweisung in voller Höhe ohne Abstriche fließt.

Die Stadtgemeinde Gerasdorf unter der Führung von Bürgermeister Mag. Alexander Vojta hatte eine Förderung von der Niederösterreichischen Landesregierung in der Höhe von 250.000 Euro beantragt. Die Bedarfszuweisung des Landes speziell für Infrastruktur-Kosten wurde nun in der Regierungssitzung in voller Höhe beschlossen.

Der Gerasdorfer Landtagsabgeordnete Mag. Lukas Mandl hatte sich mit guten Argumenten für Gerasdorf eingesetzt und so einen Beschluss in voller Höhe des Antrags erreicht. „So wurde auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll dem Wunsch Gerasdorfs voll entsprochen. Die Viertelmillion ist voll. Darüber können wir uns freuen“, so Mandl.