Für Gerasdorf: Frisches Geld vom Land NÖ

Der Gerasdorfer Landtagsabgeordneter Mag. Lukas Mandl (li.) freut sich über Bedarfszuweisungen für Gerasdorf in der Höhe von 146.250 Euro, die von der NÖ Landesregierung unter der Führung von Landeshaputmann Dr. Erwin Pröll (re.) beschlossen wurden. „Zusammen mit dem Land ist unsere Stadt stark“, so Mandl.

Für Gerasdorf hat die NÖ Landesregierung unter der Führung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll in ihrer jüngsten Sitzung neue Förderungen in Form von Bedarfszuweisungen in der Höhe von 146.250 Euro beschlossen. „Zusammen mit dem Land ist unsere Stadt stark“, so Landtagsabgeordneter Mag. Lukas Mandl.

In ihrer jüngsten Sitzung hat die Landesregierung neue finanzielle Unterstützungen in Form von Bedarfszuweisungen für die Stadtgemeinde Gerasdorf beschlossen. "Projekte, die bei uns in Gerasdorf verwirklicht werden, spüren wir am stärksten und brauchen wir oft am dringendsten. Zusammen mit dem Land ist unsere Stadt stark", so LAbg. Mag. Lukas Mandl.

Unter der Führung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll hat die Niederösterreichische Landesregierung der Stadtgemeinde Gerasdorf insgesamt 140.000 Euro für denStraßenbau und 6.250 Euro für die Erhaltung von Güterwegen zur Verfügung gestellt. "Die gute Zusammenarbeit mit der Landesregierung ist für Gerasdorf bares Geld wert", so Mandl.