Gerasdorf: Spende der ÖVP-Frauen im Wert von zehn „Gruft“-Winterpaketen

Gemeinderätin Doris-Maria Dulmovits (re.) mit Susanne Peter von der Caritas-Einrichtung „Gruft“

Die Gerasdorfer ÖVP-Frauen rund um deren Obfrau, Gemeinderätin Doris-Maria Dulmovits, haben eine Geldspende in der Höhe von 500 Euro für die Caritas-Einrichtung „Gruft“ überreicht. Alljährlich vor Weihnachten spendet die Gruppe einen namhaften Betrag für eine Einrichtung oder eine Aktion, die Menschen in Not hilft.

Mit dem gespendeten Betrag kann die Caritas für die „Gruft“ zehn Winterpakete anschaffen. Ein Winterpaket besteht aus einem Schlafsack, einer warmen Mahlzeit und ein Mal Aufwärmen.

Obfrau Doris-Maria Dulmovits informiert: „Ein berührender Vortrag von Susanne Peter von der Caritas beim Treffen unserer Gruppe enthielt sowohl Geschichten aus dem Alltag von Betroffenen als auch Zahlen, Daten, und Fakten aus der laufenden Arbeit. Auch persönliche Erfahrungen und Einblicke in den Alltag einer Caritas-Mitarbeiterin kamen zur Sprache.“

Über die Geldspende hinaus wurden auch Sachspenden in Form von Kleidung und anderen dringend benötigen Produkten wie Hygieneartikeln, Hundefutter, Wolldecken und dergleichen überreicht.