Gerasdorf: Mehr Licht auf der Hauptstraße

Zusammen mit der Ortsparteiobfrau der ÖVP Gerasdorf, Irmtraud Tuder (2.v.l.), sowie Roman Scheider (li.) und Jürgen Trimmel (2.v.r.), die beide dem Ortsparteivorstand angehören, arbeitet Abgeordneter Lukas Mandl (re.) für eine Beleuchtung des Gehsteigs an der Hauptstraße

Die Gehsteige an der Gerasdorfer Hauptstraße bleiben nachts dunkel, obwohl die Hauptstraße gut ausgeleuchtet ist. Die Lampen zeigen nur auf die Fahrbahn und nicht auf die Gehsteige. Nun soll eine Gehsteig-Beleuchtung kommen. Das wurde in einem Gespräch zwischen Abgeordnetem Mandl und Bürgermeister Vojta vereinbart.

In der Hauptstraße Gerasdorf gibt es eine gute Beleuchtungsanlage. Die großen Straßenlampen leuchten allerdings nur die Fahrbahn aus, nicht den Gehsteig. „Damen, die in dieser Gegend wohnen, haben mich darauf hingewiesen, dass der Gehsteig in der Nacht völlig dunkel bleibt und dass ihnen das unangenehm ist. Das kann ich nachvollziehen“, erklärt der Gerasdorfer Abgeordnete Lukas Mandl.

Bürgermeister Alexander Vojta hat in einem Gespräch mit Mandl zugesichert, dass er das Thema dem zuständigen Ausschuss des Gemeinderates zuweisen wird und dass dort eine Lösung erarbeitet werden soll. „Die nächsten Ausschuss-Sitzungen finden Mitte September statt. Wir arbeiten daran, dass dann eine Lösung auf den Weg gebracht werden kann, etwa mit der Anbringung kleinerer Lampen, die auch auf den Gehsteig leuchten“, so Mandl.