Jugendliche bereiteten mit einer bekannten Foodbloggerin „Geschenke aus der Küche“ für Weihnachten vor

v.l.n.r. Stadträtin Kristina Mandl, Foodbloggerin Verena Pelikan, Thomas Insam, NöAAB-Obfrau Margarete Insam-Polleros, Julian Brugger

Am Sonntag fand der Workshop „Geschenke aus der Küche“ für alle Gerasdorfer Jugendlichen im Schloss Seyring statt. Die bekannte Foodbloggerin Verena Pelikan von Sweets & Lifestyle® bereitete gemeinsam mit den über 20 TeilnehmerInnen zwei Backmischungen, Kugeln, ein Gewürzöl und einen Lebkuchensirup zu und stand für Fragen zu ihrer Arbeit, dem Leben als Bloggerin und zum Fotografieren zur Verfügung.

Stadträtin Kristina Mandl freut sich: „Schön, dass unser Workshop so gut angenommen wurde. Die Jugendlichen hatten viel Spaß und haben mit viel Hingabe und Ausdauer mitgemacht. Ich danke Verena Pelikan für diesen tollen Nachmittag.“ Verena Pelikan mag die Arbeit mit jungen Menschen sehr: „Es bereitet mir große Freude Kinder und Jugendliche fürs Selbermachen von Speisen und Getränken zu animieren und sie über die Vorteile von Selbstgemachtem zu informieren.“

 

Verena Pelikan betreibt ihren Blog Sweets & Lifestyle® seit 2014. Mit über einer halben Million Seitenaufrufen im Monat ist er der reichweitenstärkste Foodblogs Österreichs und zählt zu den beliebtesten Foodblogs im gesamten deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2017 erschien das erste Buch von Verena Pelikan namens „Punsch, Glögg & heißer Kakao: Die leckersten Getränke für die Winterzeit“.