Kleinstkinder-Betreuung ab Jänner 2013 fix

Sie besuchten auf Initiative von LAbg. Lukas Mandl schon im Frühjahr 2011 die Kleinstkinder-Gruppe in Wolkersdorf: Monika Hafergut mit ihrem Sohn Clemens, GR Katharina Koll (FPÖ), StR Helga Pezzei (SPÖ). Stehend v.l.n.r.: GR Christian Koza (Grüfo), Pädagogin Brigitte Froschauer (Leiterin Kleinstkindergruppe für Wolkersdorf), StR Helga Seidl (ÖVP), LAbg. Lukas Mandl, Bgm. Alexander Vojta, Bgm. Anni Steindl (Bürgermeisterin für Wolkersdorf)

Viele Eltern wollen auch für Kinder unter zweieinhalb eine altersgerechte Betreuung. Landtagsabgeordneter Lukas Mandl ist deshalb schon vor eineinhalb Jahren aktiv geworden. „Damals war es nicht einfach, voranzukommen. Aber nach langem Hin und Her wird es ab Jänner 2013 auch bei uns Kleinstkinder-Betreuung geben“, so Mandl.

Vor rund eineinhalb Jahren hatte der Gerasdorfer Landtagsabgeordnete Lukas Mandl seine Kolleginnen und Kollegen im Gemeinderat zu einer Exkursion in die Einrichtung für Kleinstkinder in derNachbargemeinde Wolkersdorf eingeladen. Bürgermeisterin Anni Steindl bot den Gästen aus Gerasdorf eine umfassende Darstellung des Projekts für die Kleinsten.

"Da viele Eltern mit dem Hinweis an mich herangetreten waren, dass sie für Kinder unter zweieinhalb Jahren eine altersgerechte, hochwertige Betreuung brauchen, aber in Gerasdorf kein entsprechendes Angebot vorfinden, bin ich aktiv geworden. Klar war für mich, dass die Betreuung wirklich kindgerecht sein muss. Das ist in Wolkersdorf der Fall", so Mandl.

"Im Frühjahr 2011 war es noch schwierig, in Gerasdorf mit dem Thema voranzukommen. Aber nach langem Hin und Her wird es ab Jänner 2013 auch in Gerasdorf Kleinstkinder-Betreuung geben. Das haben wirAnfang Oktober im Gemeinderat beschlossen. Wir werden darauf achten, dass die Betreuung wirklich kindgerecht erfolgt", so Lukas Mandl.