Maskenball der ÖVP Frauen voller Erfolg

v.l.n.r. Stadtrat Jürgen Trimmel, Stadträtin Kristina Mandl, Klubsprecher Thomas Puchter, Monika Neumeyer, ÖVP Frauen-Obfrau Natascha Gahmon, Gemeinderätin Helene Ferschner-Hallwirth, Gemeinderätin Doris Dulmovits

Die ÖVP Frauen luden zum bereits 51. Gerasdorfer Maskenball und freuten sich über großartige Stimmung, ausgefallene Kostüme und einen randvollen Ballsaal.

Die zahlreichen Besucher kamen in teils aufwändigen, jedenfalls sehr kreativen Kostümen: in der Mehrzahl waren dieses Jahr die „Buntstifte“, aber auch Erdäpfel und Drahtwurm, Jäger und Jagdhund, Henne und Bäuerin, Polizistin und Sträfling, Nonne und Mönch, Vampire und Hexen, Igel, Geister, Ärzte, Hippies und Elfen waren vertreten.


ÖVP Frauen-Obfrau Natascha Gahmon und ihr Team freuten sich, dass die Gäste so zahlreich zum heurigen Gerasdorfer Maskenball gekommen sind. „Herzlichen Dank an die gesamte Mannschaft, die mit viel Engagement und hervorragender Arbeit diesen wunderschönen Abend möglich gemacht haben.“

Stadträtin Kristina Mandl schließt sich mit Dank an die Organisatoren an: „Ein großes Dankeschön geht an Natascha Gahmon und ihr Frauen-Team für die liebevolle Planung des Balls und das gesamt Organisationsteam, das den Ball zum Erfolg gemacht hat. Ich freue mich, dass die Tradition des Maskenballs auch im 51. Jahr seines Bestehens weiterlebt.“