Nächstes Jahr: Engagierte Menschen aus Gerasdorf im „G3-Eck“

Am 28. Februar 2015 findet im G3-Einkaufszentrum ein „Gerasdorf-Samstag“ statt. Vereine und andere Einrichtungen aus Gerasdorf werden sich und ihre Aktivitäten präsentieren. Das G3-Management hat nach einem Gespräch mit dem Gerasdorfer Abgeordneten Mandl und Bürgermeister Vojta zu einem ersten Info-Abend eingeladen.

Das G3-Einkaufszentrum verstärkt jetzt die Kooperation mit der Region. Unter dem Titel „G3-Eck“ wird es ab dem Jahr 2015 ganze Samstage geben, an denen sich jeweils eine Gemeinde vorstellen kann. Vereine und andere Einrichtungen aus dem Gemeindegebiet können sich und ihre Aktivitäten in der Shopping-Mall vorstellen.

Den Anfang wird als Standort-Gemeinde die Stadtgemeinde Gerasdorf machen. Nach einem Gespräch mit dem Gerasdorfer Abgeordneten Lukas Mandl und mit Bürgermeister Alexander Vojta hatte das G3-Management Vertreterinnen und Vertreter der Gerasdorfer Vereine und Freiwilligenorganisationen zu einem ersten Informations- und Planungsabend eingeladen.

Im Rahmen der Veranstaltung konnte geklärt werden, dass der Termin für den speziellen Gerasdorf-Tag im G3 der 28. Februar 2015 sein wird. Vertreterinnen und Vertreter von etwa drei Dutzend Gerasdorfer Vereinen und Organisationen haben sich interessiert gezeigt. Sie werden Gerasdorf beim G3-Tag von seiner allerbesten Seite präsentieren.