Sheriff-Stern für den für neuen Polizeikommandanten

Landtagsabgeordneter Mag. Lukas Mandl überreichte dem neuen Gerasdorfer Polizeikommandanten AbtInsp Karl Wetzl zum Einstand symbolisch einen Sheriff-Stern

Anfang August trat AbtInsp Karl Wetzl seinen Dienst als neuer Kommandant der Polizeiinspektion Gerasdorf an.

„Karl Wetzl übernimmt das Kommando über eine ganz besondere Polizeiinspektion. Denn unsere Gerasdorfer Polizei ist seit Jahren beschwerdefrei. Das Team ist hervorragend aufgestellt. Die Arbeitsatmosphäre ist freundschaftlich. Da wundert es auch nicht, dass die Erfolge sich sehen lassen können", betonte der Gerasdorfer Landtagsabgeordnete Mag. Lukas Mandl zum Einstand von AbtInsp Karl Wetzl als Polizeikommandant.

„Aber für Gerasdorf sind auch nur diese besten Sicherheitsleistungen gerade gut genug. Denn unsere Stadt wächst schnell. Und sie wird immer mehr zum Verkehrsknotenpunkt. Außerdem müssen wir gegen die Einbruchskriminalität gewappnet sein", so Mandl. „Ich bin sicher, dass die Polizeiinspektion Gerasdorf unter der Führung von Karl Wetzl weiterhin die Spitzenleistungen erbringen wird, die wir von ihr gewohnt sind. Denn Karl Wetzl eilt ein hervorragender Ruf voraus", berichtet Mandl, der auch dem Vorstand der Polizeifreunde NÖ angehört.

Mandl erklärte, er werde die Gerasdorfer Polizei „selbstverständlich weiterhin unterstützen. Im Frühjahr ist es gelungen, dass zwei zusätzliche dienstführende Stellen für Gerasdorf ausgeschrieben wurden. Diese müssen so schnell wie möglich besetzt werden. Ich dränge darauf, dass aus der ersten Welle an Beamten, die aus der laufenden Ausbildung kommen, sofort unsere Gerasdorfer Polizeiinspektion besetzt wird." Zum Einstand überreichte Mandl dem neuen Kommandanten AbtInsp Karl Wetzl symbolisch einen Sheriff-Stern.

weiterfürhende Beiträge:
>> Mandl: "Mehr Personal für die Polizei Gerasdorf!"
>> Gerasdorfer Abgeordneter in den Vorstand der Polizeifreunde gewählt