Verwaltungsreform: Polizei Gerasdorf setzt die ersten Schritte

v.l.n.r.: Korneuburgs Bezirkspolizeikommandant Siegfried Krische, Abgeordneter Vbgm. Lukas Mandl, Polizeiinspektion-Kommandant Karl Wetzl, Bürgermeister Alexander Vojta, Gerasdorfs erster Polizeiinspektionskommandant-Stv. Jürgen Baumann, Bezirkspolizeikommandant-Stv. Alois Schnaitt, zweiter Polizeiinspektionskommandant-Stv. Robert Bichl

Für einen reibungslosen Übergang in den Verwaltungsbezirk Korneuburg sorgt die Polizeiinspektion Gerasdorf schon heute. Das Kommando der Gerasdorfer Polizei hatte die Spitzen des Bezirkspolizeikommandos Korneuburg und der Stadtgemeinde Gerasdorf zu einem gemeinsamen Gespräch über aktuelle Anliegen eingeladen.

„Die Verwaltungsreform, in deren Rahmen Gerasdorf die Zuordnung zum Verwaltungsbezirk Korneuburg durchgesetzt hat, bringt für die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger Gerasdorfs kaum Änderungen. Denn die Bezirkshauptmannschaft-Außenstelle bleibt erhalten. Aber für Behörden wie die Polizei gibt es Änderungen. Diese gehören gut begleitet“, so Lukas Mandl.

Gerasdorfs Abgeordneter und Vizebürgermeister Lukas Mandl besuchte zusammen mit Bürgermeister Alexander Vojta anlässlich eines Gesprächs mit den Sptizen des Bezirkspolizeikommandos Korneuburg die Polizeiinspektion Gerasdorf. Diese wird in Zukunft dem Bezirkspolizeikommando Korneuburg zugeordnet sein.

Votja und Mandl dankten dem Kommando der Gerasdorfer Polizeiinspektion für die gute Zusammenarbeit. Besprochen wurden etwa die Kontrollen des Schwerverkehrs, die in den vergangenen Jahren durch besonderes Engagement der Gerasdorfer Polizei intensiviert wurden. Die Stadtgemeinde hatte dafür einen eigenen zusätzlichen Lkw-Prüfplatz errichtet. Auch andere Themen der Kriminalität, des Straßenverkehrs und der zukünftigen organisatorischen Rahmenbedinungen wurden besprochen.

Auch besondere Einstäze der Vergangenheit wurden reflektiert. So werden etwa auf Antrag von Mandl bei den Polizeifreunden Niederösterreich noch im heurigen Dezember drei Gerasdorfer Beamte für die Leistungen bei der Aufklärung der Banküberfälle in Seyring geehrt.